Follow

Überlege mich wieder irgendwo an einer Uni einzuschreiben. Einfach nur des eduroam Zugangs wegen. Vorschläge für lustige Studiengänge? :D

@neuland_niklas [x] been there, done that. immer das gleiche wird ja irgendwann langweilig!

@neuland_niklas Jetzt hatte ich mich schon gefreut es gäbe einen Studiengang in dem man lernt die unterschiedlichsten Sorten Papier herzustellen. Aber nein, es geht nur um die Inhalte. :/

@psy @neuland_niklas Das wären Studiengänge zu Papier-, Holz-, Fasertechnologie und/oder Verpackungstechnologie.

Aber Warnung, als ITler kennt man es ja schon, dass man überall IT-Pfusch sieht und der innere Monk eskalieren will. Mit der alltäglichkeit von Papierprodukten wird das echt anstrengend.

@psy
Eduroam, Normdatenbanken und Zugang zu den ganzen pay2view Veröffentlichungen

@psy Bibliothekswissenschaften oder so. Knowledge Management ist nützlich.

@psy Da gab's irgendeine Fachhochschule mit Bibliothek dran, bei der der eduroam-Zugang zusammen mit dem Bibliotheksausweis kommt, für den du dich aber nicht einschreiben musst… ich hab aber vergessen welche, deswegen hilft dir das jetzt vermutlich erstaunlich wenig, aber falls du das rausbekommst, wäre das eine langfristigere Lösung für eduroam. :D

@psy Psychologie? Menschen besser verstehen ist glaube ich immer nützlich

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!