Follow

Diese "ihr Paket ist da!" Benachrichtigungen sind ja auch eher redundant (und nervig), wenn man das Paket gerade selbst angenommen hat. Können die nicht zwischen "Empfänger hat das Paket angenommen" und "jemand anderes hat das Paket angenommen" unterscheiden? Dachte das müssen die eh in ihrem Gerät angeben?

@psy Wer sagt dir, dass sich nicht jemand als Empfänger ausgegeben hat?

@hexa Du meinst, lieber zu viel Notifications bekommen als mal eine nicht bekommen, weil wer anderes im eigenen Namen unterschrieben hat?

@psy Ich meine es suckt, dass jeder sein eigenes Notificationsystem hat und die alle unterschiedlich noisy sind, man nicht zentral entscheiden kann wie man eine Gruppe Notifications behandeln möchte usw usf.

@psy Es erlaubt im Zweifelsfall, dass man unmgehend bemerkt, dass da etwas krummes ablief. Dass das in der Mehrzahl der Fälle nicht passiert ist ein anderes Thema.

@hexa Hängt für mich mit der Fragestellung zusammen, wer prüfen muss, wo das Paket hingeht. Ich als Empfänger sehe mich tbh nicht in der Pflicht meinen Paketen hinterherzurennen. Daher ist für mich auch das bemerken, dass etwas krummes ablief nicht sonderlich relevant. Paket nicht da => Nachfrage beim Versender, ab da dessen Problem.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!