Follow

Steht ne Frau vor mir im Supermarkt an der Waage und popelt die Plastikunterlage von der Waage. Als ich sie frage, was sie da eigentlich tut, versucht sie mir zu erklären, dass der Supermarkt uns bescheissen will, weil das Gewicht der Unterlage ja mitgewogen werden würde und sie das nicht mit sich machen lässt.

Die Hitze scheint den Leuten echt zuzusetzen O.o

@psy Was hast du geantwortet? Mein Kopf ist völlig leer. o_o

@Hackhoernchen "Trinken Sie mal mehr, die Hitze scheint Ihnen nicht zu bekommen." Und dann hab ich mir ne andere Waage gesucht.

@psy Ah, das hab ich fünf Jahre jeden beschissenen Tag mitmachen dürfen😩

@Pollos_Hermario Wie hält man das aus ohne Kopfschmerzen vom dauernden Facepalmen zu bekommen?

@psy Was meinst du, warum ich dann gekündigt hab? Diesen Mist kann man nicht aushalten und da gibts ewig viele solcher Beispiele

@psy ja aber dafür ist doch die Tara Taste da?
Und außerdem sind das alles nur noch Kontrollwaagen. Wird eh an der Kasse später gewogen. 😅

@necrosis Ja, genau dafür gibts Tara. Gibt durchaus noch Supermärkte, bei denen man selbst wiegen muss und nicht an der Kasse gewogen wird (Scheck-In zB). Deren Waagen ziehen das aber in der Regel automatisch ab.

@psy ohje. Ich hoffe, du hast sie darauf hingewiesen, dass sie selbst mit ihrer Masse die Waage ebenso beeinflusst?

@daniel_bohrer Hab noch kurz überlegt, ob ich ihr erzähle, dass sie die Schale des Obst und Gemüse ja auch mitwiegt, obwohl sie die nicht essen kann. Habs dann aber gelassen, am Ende schält die das wirklich noch im Supermarkt.

@psy @daniel_bohrer Bananenschäler sind keine Seltenheit. Und dann ab ins Plastiksackerl mit der nackerten Frucht.

@quadrusl @daniel_bohrer Es gibt echt Leute, die das machen? Wow. Wie handeln Supermärkte das dann?

@psy @daniel_bohrer Ich hab's einmal an der Kasse miterlebt. Die Kassiererin hat das einfach ignoriert und so hingenommen. Verständlich, dass sie nichts sagt - wäre mir an ihrer Stelle auch zu blöd.

@quadrusl @daniel_bohrer Wenn man nichts sagt gehen die Leute halt davon aus, das wäre ok so und machen es weiter (bzw andere machen es nach). Auch nicht gerade optimal. :/

@psy @daniel_bohrer Kann ich mir gar nicht vorstellen, dass das großartig Nachahmer findet. Da muss man ja schon ein wenig einen an der Klatsche haben, um das so zu machen.

@quadrusl @daniel_bohrer Unterchätz Neid nicht ("die bekommt was günstiger als ich!"). Aber stimmt schon, dafür muss man echt ziemlich einen an der Klatsche haben :D

@psy @quadrusl logische Schlussfolgerung: Der Preis wird um das Gewicht der Schale angehoben, und die Schale gibts kostenlos dazu. Aus Kulanz.

@sfb Wahrscheinlich ja. Ich versuche nur meinen Glauben an das Gute im Menschen aufrecht zu erhalten und schiebe es daher auf die Hitze :D

@psy einfach komplette waage desintegrieren und das obst direkt auf den sensor legen

"eine kiwi? -200 gramm... das macht dann 10€ für sie"

disclaimer 

@psy ich habe keine ahnung wie viel eine kiwi wiegt bzw pro gramm kostet

@psy ich hoffe deine Antwort hat "Tara" enthalten

@psy ich wüsste ja nur zu gerne
- ob sie weiß, dass Waagen entsprechend vorher tariert werden.
- ob sie jemals schon davon gehört hat, dass man Waagen tariert.
- wie sie sich vorstellt/erklärt, warum die Waagschale nicht mitgewogen wird.
- ob man ihr überhaupt erklären könnte wozu die Tara-Funktion existiert.

😬😅.

@Eichi Ich glaube ja so Menschen blenden das völlig aus, solange sie nur glauben können, dass irgendwer (der Supermarkt, "die da oben", ..) sie bescheisst.

@psy ja klar, deswegen sind die Reaktionen dann immer so schön wenn sie mit Problemen konfrontiert werden, die gar nicht sehen/verstehen (wollen) 😅.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!