@laufi Ich seh' das gerade erst, daher "wer zu spät kommt, verpasst das beste", aber ich finde dennoch Eichhörnchen von der Analogie her besser. Es geht schließlich (auch) um das Horten von Daten. Was horten denn Zombies, Tyrannen, "Fledderer", ...? Das wird der Analogie einfach nicht gerecht.

Dateneichhörnchen! Passt auch ganz gut dazu, dass die einen Großteil ihrer Verstecke nicht wieder finden. Die meisten gesammelten Daten werden auch nie analysiert.

@tetrapyloctomist @musicmatze Ich hab auf privatem Weg auch ne Emailadresse gesteckt bekommen, finde das aber sehr suboptimal. Ich bin dran, dass es da hoffentlich bald einen allgemeineren Weg als Twitter gibt.

psy boosted

Da hat der Bund jetzt 13,5 Milliarden Überschuss gemacht und sofort schreien alle nach Steuererleichterungen für Unternehmen. Können wir das nicht vielleicht in Bildung, das Gesundheitswesen, die Beseitigung des Niedriglohnsektors, den ÖPNV aka die Bahn oder was ähnlich sinnvolles stecken.

Inzwischen glaub ich ja da will einfach keiner mehr.

@musicmatze Hab c3edu mal nach anderen Kontaktmöglichkeiten gefragt. mail@ ist halt extremst generisch, das kann denke ich dauern bis das an der korrekten Stelle landet.

@musicmatze An welche Adresse? Du solltest schon direkt an das c3edu Team schreiben, die haben afaik keine Mailadresse sondern leider nur Twitter.

@musicmatze Also in meinen Augen ist ein Ticket und ein Stempel eine Teilnahmebestätigung.

im Zweifel frag aber lieber mal direkt bei twitter.com/c3edu nach, ich bin da nämlich auch nicht wirklich tief drin.

@musicmatze Was für Anforderungen hat dein Arbeitgeber denn sonst? Dann müsste dein Arbeitgeber in meinen Augen ein Formular bereitstellen, das ihm ausreicht.

@musicmatze Wenn du das bereits hast stempeln lassen, wozu brauchst du dann noch eine Teilnahmebestätigung?

@musicmatze Die Formulare sind vom Bundesland abhängig, das ist nichts, das der CCC bereitstellt.

Das für BW findest du zB hier: rp.baden-wuerttemberg.de/Theme

@musicmatze laut events.ccc.de/2019/10/02/36c3- wurde das vom CCC in BaWü nicht angestrebt, das heißt aber imO nicht, dass dir keine Bescheinigung gestempelt wird, wenn dein Arbeitgeber dir das doch ermöglicht.

Das Formular musst du selbst ausfüllen, der CCC bescheinigt nur noch die Anwesenheit.

@musicmatze Für was brauchst du die denn? Bildungsurlaub? Sollte denke ich gehen. Für alles andere wären mir keine Teilnahmebescheinigungen bekannt.

@gom grundlegend war der Prozess letztes Jahr ähnlich, er war nur nicht so gut eingespielt. Das c3moebelhaus hat da echt gut reingehauen dieses Jahr.

@gom das hatten wir letztes Jahr aber großteils ähnlich.

@gom Nicht sicher, was anders lief. Ich vermute viel kam auch durch Teilnehmer, die diesmal einfach wussten, wie es läuft.

Sind dir konkrete Dinge aufgefallen, die besser waren?

psy boosted

Sehr spannend: Fallen Parkplätze am Straßenrand weg oder wird der Autoverkehr eingeschränkt, ist das Geschrei erst einmal groß. Gerade auch von Handel- und Gewerbetreibenden.

Allerdings hört das Geschrei schnell auf, wenn die Umsätze steigen. So geschehen in z. B. Wien und Toronto.

Ähnliches passierte, als in den 70er Jahren Innenstädte zu Fußgängerzonen umgewandelt wurden. Erst gab es Widerstand, dann rollte der Rubel.

Hier zum nachlesen: dasfahrradblog.blogspot.com/20

psy boosted

hab noch einen bahn-gutschein, mitfahrt zweiter klasse, hin und zurück, gültig bis zum 15.12., in D egal wo hin. kann sich jemand eine wichtige fahrt nicht leisten? haken: ich muss mit. bin aber flexibel. dm sind offen <3 @sorgeweniger@twitter.com

@luebbermann im endeffekt ist das bit auch totaler quatsch. das sagt ja nichts über den tatsächlichen zustand der daten. linux ist egal, ob beim vorherigen benutzen daten unvollständig geschrieben wurden oder nicht. es zeigt einfach den aktuellen datenstand an.

windows hingegen war immer der meinung, wenn das bit nicht gesetzt ist, dann ging beim vorherigen benutzen was schief und der stick müsse jetzt formatiert werden. auch wenn evtl nur eine datei kaputt ist (oder gar keine).

Show more
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!